8 Open-Source Web-GIS Anwendungen

Bildquelle: ESA/DLR/FU Berlin; CC BY-SA 3.0 IGO

Du möchtest wissen mit welchen Open-Source Web-GIS Anwendungen Geodaten über das Internet geteilt werden?

Web GIS Anwendungen

1. GeoServer

GeoServer ist ein Open-Source-Server zum Teilen von Geodaten.

http://geoserver.org/

2. degree

deegree ist eine Open-Source-Software für Geodateninfrastrukturen und das Geospatial-Web.

https://www.deegree.org/

3. FeatureServer

FeatureServer ist eine Implementierung eines RESTful Geographic Feature Service.

http://featureserver.org/

4. MapGuide Open Source

MapGuide Open Source ist eine webbasierte Plattform, mit der Benutzer Web-Mapping-Anwendungen und Geodatendienste entwickeln und bereitstellen können.

http://mapguide.osgeo.org/

5. Mapnik

Mapnik ist ein Open-Source-Mapping-Toolkit für Desktop- und Server-basiertes Karten-Rendering, das in C ++ geschrieben wurde.

https://mapnik.org/

6. MapServer

MapServer ist eine Open Source-Plattform zur Veröffentlichung von Geodaten und interaktiven Kartenanwendungen im Web.

https://www.mapserver.org/


Javascript Bibliotheken

7. OpenLayers

OpenLayers ist eine JavaScript-Bibliothek, die es ermöglicht, Geodaten im Webbrowser anzuzeigen. Bei OpenLayers handelt es sich um eine Programmierschnittstelle, die eine clientseitige Entwicklung unabhängig vom Server zulässt.

https://openlayers.org/

8. Leaflet

Leaflet ist eine freie JavaScript-Bibliothek, mit der WebGIS-Anwendungen erstellt werden können. Die Bibliothek verwendet HTML5, CSS3 und unterstützt somit die meisten Desktop- und Mobil-Browser.

https://leafletjs.com/

Vorheriger Beitrag:

GIS-Software Kategorien - Welche Arten von GIS-Software gibt es?

Nächster Beitrag:

FME-Lizenz kostenlos für den privaten Gebrauch